Augenöffner


Raphael: Madonna Tempi   Alte Pinakothek München

Leuchtendes Wunder

Gespräch in der Pinakothek der Moderne

 

Was leuchtet denn da in hellem Gelb? Fast blendet die Fläche auf dem grauen Museumsboden. Das Geheimnis lüften wir vor dem Original. Man muss es erlebt haben: Ruhiges Betrachten hinterlässt ein lebendiges Schwirren und Summen im Körper. Wolfgang Laib überrascht mit feinem Stoff und einer genialen wie einfachen Idee. Erhellt, erfrischt und inspiriert gehen wir weiter. Und sehen die Welt mit anderen Augen.

 

Sonntag  4. Februar 2018  |  15.00 - 16.30 Uhr

 

Treffpunkt  |  Foyer der Pinakothek der Moderne

Kosten  |  20 €  |  Eintritt  1 €

Anmeldung  |  bis zum 3. Februar 2018

 



Kahler Zweig mit Knospenansätzen, © Beate Meuth

Mit anderen Augen sehen

Winterspaziergang im Englischen Garten

 

Kahle Baumkronen zeichnen Netze in den Himmel. Noch schlafen die Knospen. Doch das Licht nimmt kräftig zu. Beim Spaziergang im Englischen Garten beobachten wir, wie das Leben zurückkehrt und die Säfte wieder steigen. Feine Fragen öffnen den Blick für die verborgenen Lebensprozesse. Ein Nachmittag voller Anregungen und Entdeckungen, der überrascht, inspiriert und belebt. Neugierig?

 

Sonntags  15.00 - 16.30 Uhr

4. März  |  18. März 2018

Treffpunkt  | erfahren Sie jeweils bei der Anmeldung

Kosten |  20 €

Anmeldung bis 2 Tage vor dem Termin. Bitte warm anziehen!



Beate Meuth  |  Hauptstraße 22  |  82386 Huglfing  |  0160 97548566  |  mail@beatemeuth.de

In der Region München, Herrsching, Starnberg, Weilheim und Murnau bin ich für Sie da.


Alle Zufälle unseres Lebens sind Materialien, aus denen wir machen können, was wir wollen.

Wer viel Geist hat, macht viel aus seinem Leben.

Novalis