KONTAKT:  Beate Meuth  |  0160 97548566  |  mail@beatemeuth.de

Wahrnehmungstraining


Der Blick für's Ganze

 

So richtig kraftvoll den eigenen Weg gehen, das wünschen wir uns wohl alle. Wie geht das mit den Menschen um mich herum und mit den Umständen, in denen ich mich vorfinde? Indem ich wahrnehme, was alles in mir und um mich passiert. Das lässt sich gut üben in Natur und Kunst. Daraus wird Umsicht im Umgang mit allem. Unvoreingenommenheit ist ein wunderbarer Weg zum befreienden Blick für's Ganze.

Herbstgeheimnis

Workshop im Englischen Garten

 

Es riecht nach Herbst. Früchte und Blätter lösen sich vom Zweig und fallen. Was veranlasst sie dazu? Durchglüht vom scheidenden Sommer spüren wir Abschied. Grün vergilbt, das wird Licht milde. Die letzte Reife lässt keine Steigerung mehr zu, sie kehrt sich nach innen. Der Herbst trägt den Frühling in sich: die neuen Knospen sind schon da. Wir erleben mit allen Sinnen die Kräfte, die unser Leben generieren, sie und immer da. Das gibt Kraft für jeden Tag.

 

Samstag 24. Oktober 2020

 

Zeit |  15.00 - 16.30 Uhr

Treffpunkt  |  Erfahren Sie bei der Anmeldung 

Kosten  |  20 €  

Anmeldung  |  bis 2 Tage vor Termin

Kunst persönlich

Führungen nur für Sie und Ihre Familie oder WG in München

 

Endlich hat das Kunst-Fasten ein Ende! Das feiern wir mit einem ganz besonderen Angebot: Sie haben die Wahl - Alte Meister oder Zeitgenossen, Blauer Reiter oder doch lieber Skulptur im Freien? Nur für Sie und Ihre Familie oder WG. Erleben Sie Kunst in meiner Begleitung als eine Kraft, die Sie verwandelt, Ihren Blick schärft und weitet, Sie begeistert und inspiriert. Mit verblüffenden Fragen bringe ich Sie zum Staunen. Und das nehmen Sie mit ins Leben.

 

Termine nach Ihren Wünschen 

 

Zeit |  nach Ihrer Wahl

Treffpunkt  |  nach Vereinbarung

Kosten |  30 €  plus Eintritt  

Anmeldung  |  jederzeit


Kundenstimme zum Wahrnehmungstraining in der Natur

"Es braucht beim Spaziergang eine Weile, bis ich mich frei machen kann von Assoziationen und Urteilen über den Himmel oder Baum, den wir betrachten. Dann erst stellt sich Ruhe und Sicherheit in der Beobachtung ein. Ich staune immer wieder, wie objektiv meine subjektive Wahrnehmung sein kann. Ich bin wirklich dran an dem, was passiert. Das begeistert mich."

Hans H.  |  Ingenieur

Beate Meuth  |  Parkstraße 16  |  82343 Pöcking  |  0160 97548566  |  mail@beatemeuth.de


Alle Zufälle unseres Lebens sind Materialien, aus denen wir machen können, was wir wollen.

Wer viel Geist hat, macht viel aus seinem Leben.

Novalis