KONTAKT:  Beate Meuth  |  0160 97548566  |  mail@beatemeuth.de

Seminare


Innen und Außen im Einklang

 

In meinen Workshops bekommen Sie kraftvolle Impulse für den Umgang mit sich selbst und mit Ihrer Lebenssituation. Sie erleben waches Körperbewusstsein und differenzierte Selbstwahrnehmung. Ebenso aufmerksam wenden Sie den Blick auf das, was um Sie vorgeht. Mit dem Pinsel können Sie lösen, was widersprüchlich erscheint. Sie gewinnen eine neue Balance zwischen Bedürfnis und Anforderung.

Kommunikationstraining mit Pinsel und Tusche

Ich verstehe dich!

Wie Verständigung gelingt in Zeiten der Krise

 

Der Druck auf unsere Beziehungen nimmt stetig zu. Wo andere meine Sicht auf die Krise teilen, fällt Verständigung leicht, können wir uns gegenseitig bestätigen und bestärken. Wie aber schaffen wir Vertrauen, wo gegensätzliche Haltungen aufeinander prallen? Die Kraftspur-Methode setzt in der Tiefe an und stimmt um. Mit ihr pflegen wir eine wahrhaftige Gesprächskultur. Nähe entsteht jenseits von Meinungen. Wünschen Sie sich solch sicheren Boden? 

 

29. - 30. Januar 2022

 

Ort  |  Kraftspur-Atelier, Pöcking

Zeit  |  Sa. 10.00 - 17.00  |  So. 10.00 - 13.00 Uhr

Kosten  |  190,-  €, inkl. Portfolio, Material u. Getränke

Anmeldung   bis 24. Januar 2022

Kunst macht selbstbewusst

Plastisches Gestalten und Ich-Kraft

Jeder Mensch ein Künstler! 

 

Plastizieren ist eine wundervolle Tätigkeit, sie bringt uns zur Ruhe und zu uns selbst. Der Winter zehrt an den Lebenskräften, all die Beschränkungen obendrein, da stärkt die schöpferische Arbeit mit Ton nachhaltig. Sie erlernen Handgriffe in der Aufbautechnik und bekommen Anregungen, um Ihr Thema zu finden und daraus Ihre ganz eigene Plastik zu schaffen. Kunstbetrachtung erweitert den Blick und inspiriert. Entdecken Sie den Künstler in sich! 

 

11. - 13. Februar 2022

 

Ort  |  Haus Freudenberg, Söcking

Zeit  |  Freitag 16.00 - Sonntag 13.00 Uhr

Kosten  |  https://www.hausfreudenberg.de/preise-buchung

Anmeldung   haus-freudenberg@t-online.de



Das Geheimnis der Scham

Verborgene Kraftquellen erschließen

 

Was für ein unangenehmes Gefühl! Wozu sich damit beschäftigen? Wer sich traut, die eigene Scham kennenzulernen, wann und wie sie die Seele überflutet, kann Überraschendes entdecken: sie wird zum Okular. Ich stoße vor zu einer Kraft, die mir bisher verborgen blieb. Diese Zuwendung zu mir selbst wirkt sich befreiend aus auf mein Wohlbefinden und auf meine Beziehungen. Eine feinfühlige Begleitung im individuellen Prozess schafft den vertrauensvollen Rahmen dafür.

 

4. - 6. März 2022

 

Ort  |  Kraftspur-Atelier Pöcking

Zeit  |  Fr. 18 - 21 Uhr  |  Sa. 10 - 17 Uhr  |  So. 10 - 13 Uhr

Kosten  |  250,- €

Anmeldung  |  bis 22. Februar 2022


Missbrauch begegnen

Vortrag im Haus Freudenberg, Söcking

 

Wie lebt es sich mit den Folgen eines traumatischen Missbrauchs? Noch nach vielen Jahren kann die Gesundheit beeinträchtigt, die Beziehungen belastet sein. Welche Hilfen gibt es? Behutsam und mutig nähern wir uns diesen Fragen. Rudolf Steiners Erkenntnisse zum Körpergedächtnis und zur Entstehung eines Traumas erhellen uns die komplexen Hintergründe. Verständnis für uns selbst und andere kann so einem offenen Umgang mit dem Tabu den Weg bereiten.

 

Samstag 19. Februar 2022

 

Ort  |  Haus Freudenberg, 82319 Söcking, Prinz-Karl-Str. 16

Zeit  |  19 Uhr

Kosten  Spende erbeten

Ohne Anmeldung

 


Hier ist einfach gut sein. Ich lebe und arbeite da, wo andere Urlaub machen. In dieser bezaubernden Natur lässt sich Ihr Herzensanliegen bestens verfolgen. Ein Spaziergang am Starnberger See mit Alpenpanorama gibt Ihren neuen Impulsen den kraftvollen Rahmen.  

Starnberger See bei Mondschein
Starnberger See bei Gewitter
Der Himmel spiegelt sich im Maisinger See

Kundenstimmen zum Kraftspur-Seminar

 

Beates Seminare sind einmalig. Viele Jahre haben mich Selbstzweifel gelähmt. Ich wollte sie endlich loswerden und bin mit diesem Knoten ins Kraftspur-Seminar gegangen. Es war erstaunlich, wie sich meine Blockaden beim Malen gelöst haben. Meine Energie war wieder da und ich habe angepackt, was ich mir nicht zugetraut habe. Nach ein paar Wochen kam mein Kopfkino mit voller Wucht zurück. Ich war total enttäuscht. Beate hat mir dann gezeigt, wie ich meinen Knoten selber lösen kann. Jetzt hole ich mich selbst aus der Spirale raus. Das fühlt sich richtig stark an. Ich freue mich jedes Mal, wenn mir das wieder gelingt.

Paul C. |  Mediengestalter

 

Wir haben uns getroffen, als ich gerade dabei war, mein Logo zu entwickeln. Meine Grafikerin konnte das, worum es mir geht, nicht umsetzen. Auch ich hatte kein Bild, das transportiert, was mir wichtig ist. Ich kannte das Bild noch nicht. Du hast die geniale Idee gehabt, dass ich der Typ bin, der sein Logo selbst entwickeln will. Damit habe ich mich dann in Deinem Seminar intensiv befasst. Im Naturbeobachten habe ich erkannt, was mich und meine Arbeit ausmacht. Das konnte ich beim Tuschemalen im Bild ausdrücken. Meine Skizzen habe ich dann meiner Grafikerin gezeigt, sie hat daraus ein Logo entwickelt. Und das ist jetzt wirklich meins!

Barbara M. | Coach

Beate Meuth  |  0160 97548566  |  mail@beatemeuth.de

 Parkstraße 16  |  82343 Pöcking 

Heideweg 33  |  44267 Dortmund


Alle Zufälle unseres Lebens sind Materialien, aus denen wir machen können, was wir wollen.

Wer viel Geist hat, macht viel aus seinem Leben.

Novalis